Elektrotechnik und
Informationstechnik (B.Sc.) (Dual)

Studiere dual Elektrotechnik und Informationstechnik an der FH Westküste

Regelstudienzeit

Du studierst 7 Semester (210 ECTS) inkl. eines Praxissemesters.

Abschlussart

Bachelor of Science (B.Sc.)

Duales Studium

Arbeite von Beginn an in einem Unternehmen und sammle Berufserfahrung schon während des Studiums.

Zulassung

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt (kein NC).

Komm zu uns an die FH Westküste und studiere dual Elektrotechnik und Informationstechnik:

  • Möchtest du eine hohe Praxisorientierung in deinem Studium erleben?
  • Suchst du nach Unterricht bei erfahrenen Dozenten aus der Industrie, die einen aktuellen Praxisbezug bieten?
  • Möchtest du bereits während deines Studiums enge Verbindungen zu Unternehmen aufbauen und gemeinsam an Entwicklungsprojekten arbeiten?
  • Möchtest du schon während deines Studiums Berufserfahrungen sammeln und Geld verdienen?
  • Wir bieten dir individuelle Unterstützung während deines gesamten Studiums, Vorlesungen und Seminare in kleinen Gruppen sowie persönlichen Kontakt zu deinen Dozenten.

Kurz und kompakt:
Das erwartet dich im Studium

Das duale Studium Elektrotechnik und Informationstechnik eröffnet dir den Zugang zu einem umfassenden und fundierten technischen Fachwissen sowie zu vielfältigen Methoden mit großem Innovationspotenzial, das in sämtlichen Branchen gefragt ist. Ganz gleich, ob du dich für die Weiterentwicklung erneuerbarer Energien durch innovative Technologien, eine Spezialisierung im Bereich künstlicher Intelligenz oder die Gestaltung autonomer Systeme interessierst – du wirst in fesselnden Projekten und Themengebieten arbeiten. Während des Studiums kannst du dein theoretisches Wissen unmittelbar in die Praxis umsetzen. In den begleitenden Laborpraktika hast du die Gelegenheit, deine erlernten Konzepte direkt anzuwenden und zu erproben.

Bewerbungsportal

Alles auf einem Blick:

Abschluss: Bachelor of Science (B.SC.)
Regelstudienzeit
inkl. Praxissemester:
7 Semester (Vollzeit)
ECTS: 210
Beginn des Studiums: Wintersemester
Bewerbungszeitraum: 30.04.-31.08
Semesterbeitrag: 91,00 Euro
Praxissemester: 5. Semester
Bewerbung im Unternehmen: mind. 3-12 Monate vor Studienbeginn
Fremdsprachenangebot: Englisch
Vertiefungsrichtung: Es muss eine Vertiefungsrichtung gewählt werden

Studienaufbau:

  • Studienaufbau
  • Vertiefungsrichtungen
  • Praxissemester
  • Informationen zur Bewerbung
  • Praxispartner

Studienaufbau


Der Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik hat eine Dauer von 3,5 Jahren. Während dieser Zeit wechseln sich Theorie- und Praxisphasen gemäß des dargestellten Zeitplans ab. Im 5. Semester absolvierst du ein Praxissemester, das dir die Möglichkeit bietet, für mindestens 20 Wochen im Unternehmen zu arbeiten und die Arbeitsabläufe intensiv kennenzulernen. Im 7. Fachsemester des technischen Fachbereichs nimmst du an Lehrveranstaltungen teil und absolvierst Prüfungen. Gleichzeitig ist vorgesehen, dass du ab Mitte November deine Bachelorarbeit verfassen. Diese kann sich mit aktuellen Fragestellungen und Forschungsprojekten deines Partnerunternehmens befassen.

Vertiefungsrichtungen

Ab dem 3. Semester kannst du dein Studium in Absprache mit deinem Unternehmen individuell gestalten. Hier hast du die Möglichkeit, dich auf eine Vertiefungsrichtung zu spezialisieren.

Vertiefungsrichtungen

Elektronische Systeme

Elektronische Systeme sind überall zu finden. Sie setzen sich aus Sensoren, Halbleitern und anderen Bauteilen zusammen aber auch aus digitalen Elementen wie Prozessoren und Mikrocontrollern. Sie sind in simplen Geräten wie Waschmaschinen und Fernbedienungen oder in komplexeren Systemen wie Computern, Smartphones oder in großen Industriesystemen zu finden. In der Vertiefungsrichtung Elektronische Systeme lernst du diese Systeme zu entwerfen, elektrische Signale zu verarbeiten, zu speichern und zu übertragen.

Automation und Informatik

Automation und Informatik adressiert die Themenfelder Steuersysteme, Regelung und Software. Produktionsanlagen müssen automatisiert werden, Fertigungsprozesse müssen optimal gesteuert und geregelt werden. Das bedeutet weniger Aufwand, weniger Fehler und mehr Produktivität. Moderne Anforderungen wie Cyber-Security von verteilten und vernetzten Anlagen spielen heute eine große Rolle. Wie das heute alles realisiert und ausgelegt werden muss, lernst du in dieser Vertiefungsrichtung.

Praxissemester

Das Praxissemester hat das Ziel, dich während des Studiums mit berufstypischen Arbeitsweisen bekannt zu machen. Du sollst in einem größeren zusammenhängenden Zeitraum kennen lernen, welche Aufgaben zukünftige auf dich zukommen und wie sich die im Studium erworbenen Kenntnisse dazu einsetzen lassen und welche organisatorischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekte am Arbeitsplatz von Bedeutung sind.
Du wirst deshalb Tätigkeiten innerhalb existierender Abläufe wie z.B. in der Buchhaltung, der Entwicklung, der Produktion, der Planung, der Forschung, dem Qualitätswesen, dem Finanz- und Rechnungswesen, dem Marketing/Vertrieb oder der Rechtsdurchsetzung durchführen. Die Tätigkeiten im Praxissemester haben für dich eine besondere Bedeutung: in intensiver Weise werden in diesen mind. 20 Wochen die Lernorte Hochschule und Partner-Unternehmen miteinander verknüpft. Du sollst das erworbene Wissen aus den ersten 4 Semestern des Studiums um Berufs- und branchentypische Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern. Das Praxissemester ist ein in das Studium integrierter Ausbildungsabschnitt zur Erlangung des Bachelor Grades.

Informationen zur Bewerbung

Ablauf der Bewerbung

  • Die/der Studieninteressierte bewirbt sich mind. 3-12 Monate vor Studienbeginn bei einem Partner-Unternehmen und schließt einen Vertrag.
  • Bevor die Bewerbungsfrist beginnt, sollte sich der Studieninteressierte bei der Koordinatorin für das duale Studium (Frau Jabsen) mit folgenden Daten melden:
    Checkliste:
    • Name und Kontaktdaten des Studierenden
    • Angestrebter Studiengang
    • Name und Kontaktdaten des Partner-Unternehmens
    • Start der Tätigkeit im Partner-Unternehmen (Grundpraktikum 8 Wochen vor Beginn des Studiums)
  • Bewerbung an der FH Westküste innerhalb der Bewerbungsfristen
  • Start des Grundpraktikums
  • Bei Beginn des Studiums Nachweis über das Grundpraktikum

Studienplatzvergabe / Zugangsmöglichkeiten

Um ein Bachelorstudium aufnehmen zu können, muss eine Hochschulzugangsberechtigung vorliegen.
Die Hochschulzugangsberechtigung an der FH Westküste wird durch folgende Schulabschlüsse erlangt:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Meisterabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Probestudium
  • Hochschuleignungsprüfung:


Sofern einer dieser formalen Qualifikationsnachweise für die Hochschulzugangsberichtigung nachgewiesen werden kann, kann sich der Interessent am Dualen Studium an der FH Westküste für einen Studiengang bewerben.
Weitere Auskünfte zum Thema Bewerbung und Zulassung.

Für alle Fragen rund um das Thema Bewerbung und Zulassung steht Ihnen auch gerne unsere Studienberatung zur Verfügung:

Studienberatung

Telefon +49 (0) 481 8555-141 / -133

E-Mail: beratung(at)fh-westkueste.de

Praxispartner

Stadtwerke

Du bist auf der Suche nach einem Studium?
Du interessierst dich für Technik und möchtest auch gerne schon direkt nach der Schule finanziell auf eigenen Beinen stehen? Ein Duales Studium an der FH Westküste und bei den Stadtwerken um die Ecke bietet spannende Vorteile:
1. Es verbindet Theorie und Praxis in idealer Weise
2. Es macht Absolventinnen und Absolventen startklar fürs Berufsleben
3. Als Bachelor-Absolvent hast hat du nach dem Studium Hervorragende berufliche Perspektiven im Energiesektor und in der Versorgungswirtschaft.

Schau dir die aktuellen Stellenanzeigen an:

 

weitere Informationen findest du im Flyer oder unter Infos: https://dualesstudium-sh.de

Zweckverband Ostholstein
Heinrich KRUMME Gesellschaft
EDITH Bahn Heide

Einfach auf deinen

Studiengang bewerben!

Ruf an oder komm bei uns vorbei – wir haben immer ein offenes Ohr!

+49 (0) 481 8555-386

Öffnungszeiten

Montag & Dienstag 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch & Freitag geschlossen

Ich interessiere mich für folgende Themen:

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Dienste, Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und Analysen bereitzustellen. In dieser Richtlinie finden Sie Informationen über die verschiedenen Arten von Diensten, die wir verwenden, sowie deren Zweck.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung und Beschreibung der verschiedenen Arten von Cookies, die wir auf unserer Website verwenden. Wir hoffen, dass diese Informationen Ihnen helfen, unsere Verwendung von Cookies besser zu verstehen und wie sie dazu beitragen, Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern.

user_privacy_settings

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".

_pk_ses

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Cookies
Beschreibung: Dies ist ein Session-Cookie, der von Matomo Analytics verwendet wird. Es wird verwendet, um temporäre Daten während der Sitzung zu speichern. Es hat eine Standardablaufzeit von 30 Minuten. Dies bedeutet, dass es automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen oder wenn Sie länger als 30 Minuten inaktiv sind.

_pk_id

Domainname: willkommen.fh-westkueste.de
Ablauf: 13 Monate
Speicherort: Cookies
Beschreibung: Dies ist ein dauerhaftes Cookie, das ebenfalls von Matomo Analytics verwendet wird. Es wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID. Es hat eine lange Lebensdauer von 13 Monaten, was bedeutet, dass es erst 13 Monate nach dem Setzen oder Aktualisieren gelöscht wird.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close